Liebe Weltenbummler,


viele von euch kennen das Problem: Kreditkarten sind inzwischen insbesondere beim Reisen ein unverzichtbares Zahlungsmittel geworden. Vor allem im nicht europäischen Ausland bleibt euch mit einer Kreditkarte der Gang zur Wechselstube mit schlechtem Kurs oder Bankenumtausch mit hohen Gebühren erspart. Insbesondere bei Flugbuchungen, Hotelreservierungen oder als Kaution für eine Mietwagenbuchung sind sie unentbehrlich. Doch welche Kreditkarte eignet sich nun für euch? Wahrscheinlich geht es euch wie vielen anderen und ihr habt vor lauter Angeboten den Überblick verloren? Wir haben uns für euch auf die Suche gemacht und aus dem Kreditkartendschungel zwei Top-Angebote herausgesucht, mit denen ihr die Möglichkeit habt, weltweit gebührenfrei Bargeld am Automaten abzuheben.



1. DKB-Cash: Visa Kreditkarte + Girokonto



  • Kostenloses Girokonto mit kostenloser Visa Kreditkarte
  • Dauerhaft gebührenfreie Kontoführung
  • Weltweit gebührenfrei Bargeld abheben (außerhalb des Euroraums: 1,75% Fremdwährungsgebühr)
  • Weltweit gebührenfrei zahlen (ab 1.12.2016)*
  • Kostenlose Kreditkartenzahlung in den Euro-Ländern (außerhalb des Euroraums: 1,75% Fremdwährungsgebühr))
  • Einfache Kontoeröffnung per PostIdent oder per Videotelefonat
  • Freitickets für Events (DKB Live)
  • Online- und City-Cashback





2. Santander Bank 1plus Card: Kreditkarte ohne Girokonto


  • Kostenlose Visa Kreditkarte
  • Dauerhaft gebührenfreie Kontoführung
  • Weltweit gebührenfrei Bargeld abheben
  • Weltweit kostenlose Kreditkartenzahlung
  • Weltweit 1% Tankrabatt (bis 400€ monatlich)
  • Flexible Rückzahlung: Teilzahlung möglich (Bonität vorausgesetzt)





3. Barclaycard New Visa



  • Kostenlose Visa Kreditkarte und Maestro Girokarte
  • Kontoeröffnung bequem möglich per PostIdent oder Videotelefonat
  • Euroweit kostenlos Bargeld abheben (außerhalb des Euroraums: 1,99% Fremdwährungsgebühr)
  • Gebührenfreie Kreditkartenzahlung euroweit (außerhalb des Euroraums: 1,99% Fremdwährungsgebühr)
  • 2-monatiges Zahlungsziel
  • Rückzahlung zu 100% per Lastschrift möglich
  • Startguthaben von 25€ (Voraussetzung: Neukunde, 3 Transaktionen (Abhebung, Bezahlung etc.). im Zeitraum von 4 Wochen nach Erhalt der Karte. Aktionszeitraum gültig bis 25.02.2017.
  • Rückkauf-Garantie von 12 Monaten auf mit der Kreditkarte gekaufte Waren (50% des Kaufpreises)




Zusätzliche Hinweise:


Bitte beachtet, dass unter Umständen in einigen Ländern (z.B. Thailand oder USA) bei der Bargeldabhebung Zusatzkosten anfallen. Auf diese haben die oben genannten Banken jedoch keinen Einfluss, da die Automatenbetreiber selbst diese Gebühren verlangen. Ihr könnt euch aber natürlich im Voraus bei den Banken informieren, welche Automaten in eurem Reiseland diese Gebühren verlangen. Im Normalfall werden euch die Zusatzkosten jedoch vor der Transaktion am Automaten angezeigt, sodass ihr den Vorgang dann abbrechen könnt.

Wenn ihr die Santander 1plus Card beantragt, kann im Antrag zunächst nur eine Teilzahlungsfunktion für die Begleichung der monatlichen Abrechnung ausgewählt werden. Um sicherzustellen, dass monatlich der vollständige Rechnungsbetrag von eurem Konto abgebucht wird und somit keine Zinsen für eine Ratenzahlung entstehen, empfehlen wir euch nach der Beantragung der Santander 1plus Card auf einen vollständigen Rechnungsausgleich zu wechseln. Dies könnt ihr im von der Bank erhaltenen PDF Dokument ankreuzen, welches ihr unterschrieben zurücksenden müsst, oder ihr beantragt die Umstellung einfach bei der Kundenhotline unter 02161 - 9060120 (Mo. - Fr. 8 - 19 Uhr).

Seit Ende 2016 ist es außerdem mit der Santander 1plus Card nicht mehr möglich, eine 100%ige Rückzahlung per Lastschrift zu veranlassen. Bitte beachtet dies bei eurer Auswahl, da ihr folglich nur eine Teilzahlungsfunktion per Lastschrift (5%, jedoch mind. 25 Euro des Rechnungsbetrags) zur Verfügung habt. Denkt daher an eine pünktliche Überweisung des monatlichen Rechnungsbetrags oder führt die Kreditkarte im Guthaben, um Sollzinsen (13,6% p.a.) für die Teilzahlung zu vermeiden.

Falls ihr euch dazu entscheidet, die Barclaycard New Visa zu beantragen, kann zunächst nur eine Teilzahlungsfunktion für die Begleichung der monatlichen Kreditkartenabrechnung gewählt werden. Setzt aus diesem Grund nach Erhalt der Karte die Rückzahlung per Lastschrift auf 100% des Gesamtsaldos. Solltet ihr dies nicht tun, wird lediglich der Mindestbetrag (2%, aber mind. 15 Euro vom Rechnungsbetrag) von eurem Bankkonto abgebucht, wobei je nach Saldo ggf. Zinsen fällig werden können. Um sicherzustellen, dass monatlich der komplette Rechnungsbetrag von eurem Girokonto eingezogen wird und keine Zinsen für eine Ratenzahlung anfallen, führt ihr die oben erwähnte Änderung am besten im Online Kundencenter oder unter der Hotline (040-89099-866) durch.

*bei monatlichem Geldeingang von 700€.



Zurück zum Anfang